Eltern

Mit wem kann ich Kontakt aufnehmen?

Jugendleitung:

Andreas Zimmerer
Obere Sonnenbergstr. 14
72516 Scheer
Tel.: 07572/765887
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorstandsteam:

Katharina Krebs, Christoph Ehm
Tel.: 07572/1397 (Christoph Ehm)
Tel.: 07572/600246 (Katharina Krebs)
An der Stadtmauer 6
72516 Scheer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kann mein Kind ein Instrument ausleihen?

Wenn Sie ihrem Kind erst einmal kein eigenes Instrument kaufen möchten, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen.
Wir leihen Ihnen gegen eine Gebühr von 5€ pro Monat eins aus, insofern wir dieses Instrument auf Lager haben.
Ansprechpartner hierfür ist Jasmin Doser.

Wie melde ich mein Kind an?

Sie können ihr Kind bei uns anmelden, indem sie das Anmeldeformular zum downloaden ausfüllen und bei Andreas Zimmerer oder Christoph Ehm/Katharina Krebs abgeben.

Wie lange muss mein Kind ein Instrument lernen, bis es in der Musik mitspielen kann?

Wenn ihr Kind ein Instrument erlernt, sollte es etwa drei Jahre Musikunterricht genommen haben und die D1-Prüfung erfolgreich absolviert oder bestanden haben.

Was ist eine D1-Prüfung?

Diese Prüfung wird von den Musikschülern etwa nach drei Jahren Unterricht gemacht. Es gibt einen theoretischen Teil und einen praktischen, in der die Schüler zeigen müssen, was sie gelernt haben.

Praktische Prüfung

Für den praktischen Teil lernen die Schüler vier verschiedene Stücke, aber in der Prüfung werden nur zwei davon vorgespielt. Eins darf sich der Schüler selber aussuchen und das andere wählen die Prüfer. Dazu kommt noch eine Tonleiter, die durch Karten ziehen oder würfeln ausgesucht wird. Die Prüfer vergeben nach bestimmten Kriterien Punkte, wie z.B. Intonation (Ansatz, Klangqualität), Rhythmische Genauigkeit, Dynamik (laut, leise).... Die mindestens zu erreichende Punktzahl beträgt 36 Punkte von 60.

Theoretische Prüfung

In der Theorie müssen die Schüler Noten aufschreiben und erkennen, Notenwerte lesen und eintragen und verschiedene italienische Wörter übersetzen, die sehr oft unter den Noten stehen (z.B. Piano=leise, tacet=pause,...). Außerdem wird auf dem Klavier ein Rhythmusdiktat vorgetragen und die Schüler schreiben die passenden Noten auf. In diesem Bereich können insgesamt 40 Punkte erreicht werden, mindestens 24 um zu bestehen.

Nachdem die Schüler beide Prüfungen absolviert haben werden alle Punkte zusammengezählt, erst die Gesamtpunktzahl ergibt eine Note. Zusammen müssen mindestens 60 Punkte erreicht werden, damit der Schüler bestanden hat.

Entstehende Kosten übernimmt die Stadtkapelle (z.B. Prüfungsgebühr, Nadel).

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich an Andreas Zimmerer oder Katharina Rauser wenden, die Ihnen gerne weiterhelfen werden.

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

© 2019 Stadtkapelle Scheer